Zusatztankanlage

Der mit dem Umbau des Motorrades einhergehende erhöhte Kraftstoffverbrauch führt mit dem z.T. sehr geringen Kraftstoffvorrat im Motorradtank zu Reichweiten von häufig unter 200 km. Akzeptable Reiseabschnitte sind unter diesen Bedingungen nicht möglich.

Speziell für Reisegespanne biete ich Zusatztankanlagen von 20 bis 40 Liter Fassungsvolumen an. Die Betankung erfolgt über den Motorradtank, die Kraftstoffentnahme jedoch meist aus dem Zusatztank. Wird die Gemischaufbereitungsanlage direkt aus dem Motorradtank versorgt, leert sich dieser zunächst bis auf den Reservebestand. Erst danach sinkt das Kraftstoffniveau im Zusatztank. Eine zusätzliche elektrische Schaltung für das Ein- und Abschalten der Hilfspumpe entfällt bei meiner Konstruktion.